Juso-Bustour stoppt am Dienstag und Mittwoch in Dresden

Juso-BusDer Tourbus des Juso-Bundesverbands macht am 13. und 14. August endlich auch Station in Dresden. Der im Design des SPD-Jugendwahlkampfs gestaltete Bus fährt seit mittlerweile zweieinhalb Monaten quer durch Deutschland und macht in den verschiedensten Städten aufmerksam auf das Juso-Motto „Zeit. Für dich. Für Gerechtigkeit.“

Am 13. August wird der Bus von 12:30 Uhr bis in den späten Abend hinein im Alaunpark in der Äußeren Neustadt zu finden sein. Ab 19 Uhr werden dabei u.a. der Landtagsabgeordnete Henning Homann, die Dresdner Bundestagskandidaten Ines Vogel und Thomas Blümel, sowie der stellvertretende Juso-Bundesvorsitzende Matthias Ecke für Gespräche zur Verfügung stehen. In der Dresdner Innenstadt wird der Bus am Mittwoch von 11 bis 14 Uhr an der Ecke Wallstraße / Dr.-Külz-Ring präsent sein. Den Abschluss bildet anschließend bis 19 Uhr der Standort Lingnerallee / Lennéstraße (Nähe Haltestelle Großer Garten).

Für den Vorsitzenden der Dresdner Jungsozialisten, Stefan Engel, sind die Themen des SPD-Jugendwahlkampfs auch aus Sicht der Landeshauptstadt hochaktuell: „Immer mehr junge Menschen beklagen sich in Dresden über steigende Mieten. Bezahlbare Wohnungen sind gerade für junge Leute mit Kindern absolute Mangelware. Parallel dazu ist die staatliche Unterstützung durch Maßnahmen wie z.B. das BAföG nicht ausreichend. Gerade an solchen Stellen bietet das SPD-Wahlprogramm für junge Menschen die richtigen Antworten.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.