[24.3.] Veranstaltung zum lebenslangen Lernen in Europa und der Kommune

Bei unserem Mitgliedertreffen am kommenden Dienstag (24.3.) wollen wir uns diesmal mit dem Thema „Lebenslanges Lernen in Europa und der Kommune“ beschäftigen. Gerade für Dresden hat dieses Thema eine wachsende Bedeutung – denn Bildung muss nicht zwangsläufig mit Mitte 20 enden. Nicht zuletzt bietet auch die internationale Vernetzung von Bildung trotz einiger Fortschritte in den letzten Jahren noch große Potenziale. Start der Veranstaltung ist um 19 Uhr in der Genossenschaft (Prießnitzstr. 20).

Paul Fietz, der selbst Bidungswissenschaften studiert wird uns zum Thema einen Input geben und danach wollen wir vor allem diskutieren. Zugleich wollen wir das Treffen auch nutzen, um auszuloten, ob es bei den Jusos noch weitere InteressentInnen für eine Wiederbelebung der Arbeitsgemeinschaft für Bildung in der SPD Dresden gibt.

Interessierte und Neumitglieder sind natürlich besonders gerne gesehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.