Archiv der Kategorie: Ankündigung

Juso-Wochenende 13.-15.09.2019

Es ist so weit: Unser Juso-Wochenende findet an diesem Freitag bis Sonntag statt. Wir wollen gemeinsam über die letzten Wochen und Monate sprechen, über die die politische Situation in der Türkei und Feminismus. Freitag findet zudem auch noch eine Antragswerkstatt für die kommende LDK statt. Neu-Jusos können sich am Sonntag über die Strukturen bei den Jusos und SPD sowie über unsere Arbeit informieren.

Das Juso-Wochenende findet in der Genossenschaft (Prießnitzstraße 20, 01099 Dresden) statt.

Freitag:

  • 18:00 Uhr Antragswerkstatt: Wir wollen für die anstehende LDK Anträge schreiben. Wir haben bereits ein paar Ideen für Anträge vorbereitet, oder du bringst eigene Ideen mit. Der Workshop bietet sich auch als Einführung in das Antragsschreiben an.
  • 22:00 Uhr Ausklingen des Abends in der Laika oder Zille

Samstag:

  • 11:00 Uhr Wahlauswertung mit Matthias und Christian und anschließender Diskussion
  • 13:00 Uhr Gemeinsames Filmschauen und Essen
  • 15:30 Uhr Vortrag über die politische Situation in der Türkei mit Benji und Engin
  • Dazwischen Kaffeepause
  • 17:00 Uhr Feminismus-Workshop mit Rebecca und Benjamin
  • Danach Grillen

Sonntag:

  • 11 Uhr How to SPD: Einführungsworkshop in die Juso- und SPD-Strukturen, Grundwerte, unsere Arbeit und wie man sich einbringen kann
  • Ende ca: 14 Uhr

Die Verpflegung an diesen Tagen soll auf selbst mitgebrachtem Essen basieren. Auch wenn du keine Möglichkeit hast, etwas mitzubringen, wird niemand hungern müssen 😉 Getränke besorgen wir.

Korrektur:
Entgegen der Einladung über E-Mail findet die Antragswerksatt auf Grund der Einreichungsfrist bereits am Freitag statt.

Monatsübersicht Februar


Mit diesem Monat beginnen wir das Wahljahr und wollen mit euch gemeinsam unsere Aktionen im Kommunalwahl-Camp am 23.02. planen. Der Auftakt wird ein Gespräch über Europa sein und was mit der Wahl auf dem Spiel stehen kann. Gefolgt mit dem Neujahrsempfang der SPD Dresden mit Themen rund ums Wohnen in Dresden.

Weitere spannende Termine für diesen Monat sind:

  • Sonntag 3. Februar, 21:30 Uhr in der Genossenschaft (Prießnitzstr. 20)
    Super Bowl Party
    Es ist soweit, der schönste Tag des Jahres steht an! Super Bowl LIII, die glorreichen Los Angeles Rams (not St. Louis, mind you) um Football-Mastermind Sean McVay messen sich mit Bill „Grumpy old men from hell“ Belichick und seinen New England Patriots im Mercedes-Benz Stadium (SAD!), Atlanta (hahaha, Atlanta), Georgia.
    Im Vorprogramm schauen wir uns zur Einstimmung Remember the Titans mit Denzel Washington an.  Auch werden wir, für Menschen mit fragwürdigem Patriotismus, eine kleine Regelkunde anbieten. Wir schauen uns das Spiel im originalen Stream an, für Snacks und Getränke ist gesorgt (Facebook Veranstaltung)
  • Montag 4. Februar, 19:00 Uhr, Galerie Raskolnikow e.V. (Böhmische Straße 34)
    Was Europa im Innersten zusammenhält
    Viele sprechen von einer Schicksalswahl für Europa, wenn am 26. Mai das neue Europäische Parlament gewählt wird. Erwartet wird eine Auseinandersetzung über die Zukunft Europas und die Art unseres Zusammenlebens.
    Aber was ist das eigentlich das Gemeinsame, das auf dem Spiel steht? Wir laden Sie ein, sich am Gespräch über den Zusammenhalt in Europa zu beteiligen. Weitere Infos
  • Dienstag 5. Februar 18:00 Uhr, Die Genossenschaft (Prießnitzstraße 20)
    Offenes Vorstandstreffen 
    Wir reden über unsere Wahlkampf-Camps, Mitgliederbetreuung und Frauenförderung und unsere Veranstaltungen
  • Freitag 8. Februar, 18:00 Uhr, Gebäude Ensemble Deutsche Werkstätten Hellerau (Moritzburger Weg 67)
    „ZWEI ZIMMER, KÜCHE, BAD. WIE WOHNT DRESDEN? – Neujahrsempfang der SPD Dresden
    Wir laden Sie und Euch recht herzlich zum Neujahrsempfang der SPD Dresden ein. In diesem Jahr stellen wir das Thema “Wohnen in Dresden” in den Mittelpunkt. Wie geht es weiter mit Wohnungsbau, Mieten und Stadtentwicklung in unserer Stadt? Wir freuen uns auf einen spannenden Gedankenaustausch in lockerer Atmosphäre mit interessanten GesprächspartnerInnen. Für ein musikalisches und kulinarisches Rahmenprogramm ist gesorgt. ZUR BESSEREN PLANUNG BITTEN WIR UM RÜCKMELDUNG AN: INFO@SPD-DRESDEN.DE
  • Dienstag 12. Februar, 18:30 Uhr, voraussichtlich Herbert-Wehner-Bildungswerk
    Vortrag: Dresden und der 13. Februar // Dresden Nazifrei
  • Dienstag 19. Februar, 18:30 Uhr, Süd Pol Dresden (Nürnberger Straße 4)
    Offener Treff
  • Samstag 23. Februar, 14:00 Uhr, Die Genossenschaft (Prießnitzstraße 20)
    Kommunalwahl-Camp I
    Welche Aktionen machen wir im Wahlkampf, welche Materialien erstellen wir, wer ist Teil unseres Wahlkampf-Teams – all das wollen wir mit euch besprechen. Ihr bekommt noch eine gesonderte Einladung und es wird auch die Möglichkeit einer Online-Beteiligung geben.
  • Dienstag 26. Februar, 18:30 Uhr, Die Genossenschaft (Prießnitzstraße 20)
    Offener Treff: Spieleabend

Monatsübersicht Januar

Wir hoffen, ihr hattet einen schönen Jahreswechsel, konntet Kraft tanken und seid genauso motiviert für das kommende Juso-Jahr, wie wir. Für dieses Jahr mit vier wichtigen Wahlen (Europa-, Landtags-, Stadtrats und zum ersten Mal auch Stadtbezirkswahl) werden wir jede*n motivierte*n Mitstreiter*in benötigen.

Zu Beginn des Jahres wird sich der Vorstand erst ein Mal zu einer Klausurtagung treffen und am 15. Januar die Jahresplanung für 2019 vorstellen.

Auch andere spannende Veranstaltungen stehen die nächsten Wochen an:

  • Dienstag 15. Januar, 18:30 Uhr, Die Genossenschaft (Prießnitzstraße 20)
    Offener Treff: Jahresplanung
    Die Pause zum Jahreswechsel ist endgültig vorbei und wir starten ins neue Jahr und stellen euch beim offenen Treff unsere Ideen vor und wollen wissen, was ihr euch für 2019 wünscht!
  • Freitag 18. Januar, 18:00 Uhr, Die Genossenschaft (Prießnitzstraße 20)
    Soli Pokern
    Weitere Infos unter: https://www.facebook.com/events/2042746085774861/
  • Dienstag 22. Januar, 18:00 Uhr, Die Genossenschaft (Prießnitzstraße 20)
    Offener Treff: Frauen*Power 
    Wir freuen uns auf euch und eure Themen. Was auch immer euch interessiert, beschäftigt oder bedrückt – her damit!
    Wir wollen den Abend mit euch ins Gespräch kommen, über all das, was euch bewegt und aufregt. Natürlich hören wir auch gern eure Erfolgsgeschichten und positiven Erlebnisse – so oder so: seid dabei!
    Weitere Infos: https://www.facebook.com/events/377807253029635/
  • Donnerstag 24. Januar, 15:00 Uhr, Neues Rathaus Dresden (Dr. Külz Ring)
    Demo – Dresden kippt! 
    Im Dezember 2018, kurz vor dem Haushaltsbeschluss, kippte die Mehrheit im Dresdner Stadtrat durch das Verlassen von 3 SPD-Abgeordneten. Sie gründeten eine „Bürgerfraktion“, welche gemeinsam mit CDU, FDP und AfD die neue Mehrheit bilden.
    Der Doppelhaushalt für 2019/20, den diese Mehrheit beschloss, sieht nun Vieles nicht mehr vor, was Rot-Grün-Rot bereits mit dem OB Hilbert vereinbart hatte. Am 24.01.2019 wird im Stadtrat über einen Eilantrag zum Doppelhaushalt von Rot-Grün-Rot entschieden, der die Finanzierung in den Bereichen Soziales, Kultur, Kinder- und Jugendhilfe, Gleichstellung absichern will. Um zu zeigen, dass die Forderungen von Rot-Grün-Rot wichtig und gewollt sind von der Stadtgesellschaft, werden wir vor Ort sein – laut, kreativ und bestimmt! Damit Dresden nicht kippt.
  • Donnerstag 24. Januar, 19:00 Uhr, Dormero Hotel Dresden (Kreischaer Straße 2)
    Küchentischtour mit Katarina Barley
    Alle Infos hier
  • Donnerstag 24. Januar, 16:40 Uhr, Hörsaalzentrum HSZ/04/H (Bergstraße)
    Europa und die Herausforderungen von Recht(s) mit Katarina Barley
    Am kommenden Donnerstag, 24. Januar, ist Bundesjustizministerin Katarina Barley auf Einladung des Zentrums für Internationale Studien (ZIS) zu Gast an der TU Dresden. Ihr öffentlicher Vortrag und die anschließende Diskussion mit Studierenden drehen sich um das vielschichtige Thema „Europa und die Herausforderungen von Recht(s)“. Weitere Infos hier.
  • Samstag 26. Januar, 13:00 Uhr, Wiener Platz
    Demo: Polizeigesetz stoppen – Grundrechte verteidigen!
    Alle Infos unter: https://www.facebook.com/events/365811813976113/
  • Dienstag 29. Januar, 19:30 Uhr, Stadbibliothek Gorbitz (Merianplatz 4)
    Gedenken an den Holocaust
    Unsere Landtagsabgeordnete Dr. Eva-Maria Stange lädt anlässlich des Internationalen Holocaust Gedenktages zu eines szenischen Lesung ein. Gelesen wird die Erzählung „Christus von Auschwitz“

Raus auf die Straßen hin zu den Menschen!

ja ist denn schon wieder Wahlkampfzeit?! – Noch nicht, und trotzdem wollen wir ganz schnell wieder raus auf die Straßen und mit den Menschen ins Gespräch kommen. Wir haben uns vorgenommen, wieder regelmäßig in der Stadt sichtbar und ansprechbar zu sein für die Probleme und Anregungen der Bürger*innen. Dazu haben wir uns als Vorstand der Jusos Dresden viele Gedanken gemacht und wollen auch ein paar neue Formate ausprobieren – mit euch!

Begonnen haben wir gestern mit einem kleinen Outdoorwohnzimmer, bei dem wir die Menschen im Alaunpark über ihre Ideen und Wünsche zur Kommunalwahl im nächsten Jahr befragt haben.

Für die Monate Mai und Juni haben wir ein paar konkrete Aktionen an unterschiedlichen Orten in Dresden geplant. Wir freuen uns, wenn ihr uns dabei unterstützen wollt oder auf ein Getränk zum Gespräch vorbeikommt.

Freitag/Samstag 1./2. Juni 20:00/19:00 Uhr
Juso-Stand bei Skt. Pieschen

Donnerstag 14. Juni ab 16:30 Uhr
Roter Faden in Gorbitz/Cotta

Freitag – Sonntag 15.-17. Juni
Juso-Stand bei der BRN

Montag 25. Juni ab 16.30 Uhr
Wohnzimmer in Striesen

#NoGroKo – Gemeinsames schauen des Sonderparteitages

Die medialen wie innerparteilichen Diskussionen scheinen einen historischen Parteitag am Sonntag anzukündigen. Sowohl die Parteispitze als auch unser Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert reisen aktuell durch das Land, durch die Medienanstalten und zu den Delegierten, um für bzw. gegen die Aufnahme der Koalitionsverhandlungen mit der Union zu werben.

Wir Jusos bleiben bei dem Standpunkt, den Martin Schulz sowie die gesamte Parteispitze noch wenige Minuten nach der Wahl und kurz nach dem Scheitern der Jamaika-Verhandlungen vertreten haben: Die große Koalition wurde abgewählt und ein „Weiter so“ kann es nicht geben. Eine Fortführung der GroKo ist nicht nur schlecht für die SPD, sondern auch für das Land und unser Parteiensystem.

Wenn ihr den Parteitag nicht verpassen, allein schauen und euch mit lieben und diskussionsfreudigen Menschen umgeben wollt, dann schaut doch Sonntag ab 11.00 Uhr in der Genossenschaft (Prießnitzstraße 20, 01099 Dresden) vorbei. Wir sind den gesamten Parteitag über dort zu finden und verfolgen gemeinsam das Geschehen.

#NoGroKo

Saarland-Wahl in der Genossenschaft

Sonntag, 26.03., 17:00 Uhr, Die Genossenschaft (Prießnitzstr. 20)

Die Landtagswahlen im Saarland, in Schleswig-Holstein und NRW geben eventuell einen Vorgeschmack auf die diesjährige Bundestagswahl.

Es gibt viele offene Fragen zur Landtagswahl im Saarland. Wer stellt den/die neue Ministerpräsident*in? Können sich die Grünen im Parlament halten und die FDP ihren Wiedereinzug feiern? Wie schlägt sich der ehemalige Genosse Lafontaine und wie die AfD? Die Piraten werden nach ihrem grandiosen Erfolg 2012 sicher nicht wieder in den Landtag einziehen können.

Wir wollen uns das Spektakel nicht entgehen lassen und laden euch zum gemeinsamen Anschauen der Wahlergebnisse an – für Getränke und Snacks ist gesorgt!